Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Kurse und Seminare Amerikanisches Chiropractic Forum Bodensee

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Veranstaltungen, die  von Markus Schnitzer, Heilpraktiker und Wolfgang Sieber, Heilpraktiker organisiert werden. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmern* und dem Seminaranbieter. Mit der Anmeldung zu einem Seminar akzeptiert der  Teilnehmer  die AGB in dieser Fassung.

  1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per Internet unter:    https://www.americanchiropracticbodensee.de/seminare/  auf dem vorgegebenen Anmeldebogen für die Veranstaltung. Mit dem Absenden wird sie für den Teilnehmenden verbindlich. Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmende eine unverbindliche schriftliche Bestätigung (per e-mail von: kursanmeldung@acf-bodensee.de) der Anmeldung und nach dem Anmeldeschluss eine verbindliche Zu- oder Absage. Bei einer verbindlichen Zusage ist damit ein Vertrag zustande gekommen. Die Anmeldung muss bis zur Anmeldefrist erfolgen, inklusive der Nachweise über die Berufserlaubnis und eventuell über geforderte Grundkurse als Voraussetzung für die Teilnahme. Die Bestätigung und Teilnahmezusage gilt nur für die angemeldete Person und ist nicht übertragbar.

  1. Zahlung

Sobald eine verbindliche Zusage (spätestens zum Anmeldeschluss)eingeht, sind 20% der Kosten fällig,der Restbetrag ist bis zu einem Monat vor Seminarbeginn zu überweisen. Die Seminarkosten sind auf das folgend angegebene Konto zu überweisen:

ACF Bodensee GbR
Inh.: Wolfgang Sieber, Markus Schnitzer

Sparkasse Bodensee
Hauptstelle Friedrichshafen

IBAN: DE41 6905 0001 0026 3535 16
BIC: SOLADES1KNZ

Betreff bei der Überweisung:

Bitte immer den Namen des Lehrgangteilnehmers, den Namen des Lehrgangs und den Ort angeben.

  1. Teilnehmende

Der Teilnehmende ist Heilpraktiker, Arzt, Physiotherapeut oder Osteopath mit Heilpraktiker Zulassung (Nachweis in Kopie erforderlich). Für die Kurse „Thompson Techniken“ sowie „Full Spine Techniken“ sind keine Vorkenntnisse notwendig.  Die Voraussetzung für den Extremitäten Kurs ist der Full Spine Specific Technik (FSST) Grundkurs. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar Praxismanagement ist die Absolvierung der Thompson Technik – Kurse und der Full Spine Specific Technik – Kurse (FSST). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die erlernten Methoden, Techniken und Inhalte nur selbständig in der Praxis ausgeübt werden dürfen, wenn der Teilnehmende Heilpraktiker  oder Arzt ist und über die hierfür erforderliche Berufsqualifikation verfügt.

  1. Stornierung, Rücktritt

Bei einer Stornierung bis zum Meldeschluss (Eingangsdatum) wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro pro Kurs erhoben und eine ggfs. bereits geleistete Anzahlung dem Teilnehmer zurück-überwiesen. Danach besteht keine Rücktrittsmöglichkeit mehr und der volle Betrag für den gebuchten Kurs / die Kurse wird fällig. Es kann eine qualifizierte Ersatzperson gestellt werden. Die Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Ist die Teilnahme wegen höherer Gewalt nicht anzutreten, bleibt die Zahlungsverpflichtung bestehen.

  1. Absage durch den Organisator

Die Veranstaltung kann bei Krankheit des Seminarleiters oder höherer Gewalt oder sonstigen un-vorhergesehenen Ereignissen vom Organisator abgesagt werden. Die Absage erfolgt, soweit möglich schriftlich, oder per e – mail. Bereits gezahlte Gebühren werden umgehend zurücküberwiesen. Ausgeschlossen bleiben weitere Ansprüche der angemeldeten Teilnehmer und der Mitreisenden. Der Organisator haftet nicht für mittelbare Schäden, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, auch nicht für den Ersatz von Reise- und Hotelkosten. Erkrankt ein Dozent und kann das Seminar nicht leiten, wird ein anderer qualifizierter Dozent eingesetzt.

  1. Mindestteilnehmerzahl

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht zustande kommen, ist der Organisator berechtigt, das Seminar bis 3 Wochen vor dem Termin abzusagen, bzw. zu verschieben. Die Absage erfolgt per e -mail oder telefonisch. Bereits erfolgte Seminarzahlungen werden zurückerstattet. Sonstige Ansprüche des angemeldeten Teilnehmers und Dritter bleiben ausgeschlossen. Es wird nicht für entgangenem Gewinn oder Reise- und Hotelkosten gehaftet, noch werden jegliche Ansprüche von Seiten Dritter ersetzt.

  1. Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Teilnehmende bei Kursantritt  eine eigene private Haftpflichtversicherung und eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen haben muss.

Der Teilnehmende übernimmt innerhalb und außerhalb des Seminars die volle Verantwortung für sämtliche Schäden, die er sich selbst, anderen Personen oder Dingen zufügt. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit der Seminarinhalte und Skripten, sowie des eigenen Lernziels übernimmt der Organisator keine Haftung. Ebenso nicht für eventuelle Folgeschäden, die aus unvollständigen oder/und fehlerhaften oder falsch verstandenen oder angewendeten Seminarinhalten entstehen.

  1. Urheberrecht

Alle zur Verfügung gestellten Materialien und Unterlagen (in Ton-, Bild-, Schriftform) unterliegen dem gesetzlichen Urheberrecht der jeweiligen Rechteinhaber. Die ausgegebenen Skripte im Seminar dürfen nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Ton-, Bild- und Videoaufnahmen sind während des Seminars nicht erlaubt.

  1. Datenschutz

Die Daten der Teilnehmer werden nur im Rahmen der Vertragserfüllung als Kundendatenbank gespeichert. Die Daten werden ausschließlich an Dritte weitergegeben, die den angemeldeten Kurs veranstalten. Von den Anbietern wird dann nach Kursanmeldung über diese Homepage eine Kontaktaufnahme erfolgen. Bei einer Anmeldung zu einem Kurs, berechtige ich den Anbieter und Vermittler, mich weiterhin per Email zu kontaktieren. Dieser Vereinbarung kann jederzeit formlos widersprochen werden.

  1. Gerichtsstand

Kempten

  1. Kontakt

Markus Schnitzer, Wolfgang Sieber
kursanmeldung@acf-bodensee.de
Tel: 0049 174 9005047

Neu 2020! Fortbildungen Amerikanische Chiropraktik